Feeds:
Beiträge
Kommentare

Camppanoramas

Da diese Woche ganz einfach gar nicht so viel passiert ist, gibt es einfach ein paar Camppanoramas mit meiner neuen Kamera geschossen. So eine Panoramafunktion hatte ich noch nie zuvor und musste die natuerlich direkt mal ausprobieren.

grosse Kota, Trailer und das Camp

Holzwerkstatt, Susis Haus, Naehstube, Futterkueche, Freezer

unser Haus, Tagestournakleidekabine, Vetraum, Gaestetoiletten

Advertisements

Erstmal moechte ich mich entschuldigen, dass ich so lange nicht mehr wirklich viel schreibe und Fotos einstelle. Seit ueber eine Woche kann ich keine Fotos mehr machen – ich habe meine kleine Kamera verloren 😦 Ich habe auch keine Ahnung wo. Sie ist niergends im Haus und im Camp auch nicht, also muss sie mir fast bei einer Tour aus der Tasche gefallen sein. Somit schenke ich mir selber eine neue zum Geburtstag und kann erst wieder Fotos machen wenn diese eingetroffen ist. Weiterlesen »

Ich hatte euch ja schonmal gesagt, dass es immer wieder sein kann, dass sich die Hundezusammenstellung etwas aendert waehrend der Saison. Vorgestellt hatte ich euch meine Hunde ja schonmal. (Link1, Link2, Link3)

Nun hat sich bei mir wieder einiges getan und ich will euch natuerlich auch von meinen „Neuzugaengen“ wissen lassen, auch wenn ich diese jetzt schon seit einiger Zeit bei mir in Sibirien habe. Weiterlesen »

Die grosse Dunkelheit

Viele Menschen denken als erstes, wenn sie an Lappland denken, dem Land ueber dem Polarkreis, dass es im Winter immer dunkel ist. Und zwar stock-dunkel. Dies ist ein falscher Glaube.

Von Anfang Dezember bis Anfang Januar schafft es die Sonne hier nicht ueber den Horizont. Fuer viele bedeutet Weiterlesen »

Ich werde euch nur dann und wann von einer Tour erzaehlen – eigentlich nur wenn es irgendetwas besonderes war, so wie diese, die die erste diese Saison war.

Fuer mich hat die Saison jetzt erst richtig angefangen mit der ersten richtigen Wochentour. Und diese fing eigentlich sehr gut an. Weiterlesen »

Ich wuensche euch allen ein schoenes Weihnachtsfest, oder, wie man in finnisch sagt: Hyvää Joulua

Ich feier nicht viel, eine Kollegin aus Frankreich kocht mit und einem weiteren Kollegen gleich ein typisches Weihnachtsgericht aus ihrer Heimat, aber ich hatte heute Einfuehrungstag fuer die naechste Wildnisstour und bin ab Morgen wieder unterwegs fuer die naechsten paar Tage 🙂

Und hier noch ein Video dass ich momentan recht gerne mag:

 

Die ersten 2 Wochen der Saison sind um und wir haben noch immer wenig Schnee – aber immerhin haben wir Schnee. Im Moment sind die Konditionen so, wie sie eigentlich sind, wenn wir gerade anfangen als Guides auf die Schlitten zu gehen Anfang November.

Gerade schneit es draussen und ich hoffe jetzt einfach mal, dass es das noch eine Weile tut. Weiterlesen »