Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘adventures’ Category

Gibt es wirklich nicht. Als ich noch im Reisebuero gearbeitet habe musste ich allerdings schon feststellen dass es genuegend Leute gibt, die es nicht wahrhaben wollen, dass es z.B. in Spanien auch im Sommer mal vorkommen kann, dass es einen Tag regnet und die Kunden zurueck ins Buero kamen und ihr Geld zurueck verlangten oder einfach sehr enttaeuscht von dem Urlaub waren.

Vor 2 Jahren, in meiner ersten Saison hier oben gab es mal einen riesigen Schneesturm. Ich bin damals noch Tagestouren gefahren und hatte somit Glueck waehrend die anderen auf den Huetten eine Nacht festsassen und nicht voran kamen. (mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Erstmal moechte ich mich entschuldigen, dass ich so lange nicht mehr wirklich viel schreibe und Fotos einstelle. Seit ueber eine Woche kann ich keine Fotos mehr machen – ich habe meine kleine Kamera verloren 😦 Ich habe auch keine Ahnung wo. Sie ist niergends im Haus und im Camp auch nicht, also muss sie mir fast bei einer Tour aus der Tasche gefallen sein. Somit schenke ich mir selber eine neue zum Geburtstag und kann erst wieder Fotos machen wenn diese eingetroffen ist. (mehr …)

Read Full Post »

Nachdem wir hoerten dass es einen neuen Arbeitsplan geben wird, beschlossen Ina und ich unseren, sehr wahrscheinlich letzten gemeinsamen freien Tag (drueckt die Daumen dass es nicht so sein wird), damit zu verbringen auf den Äkäskero hoch zu wandern. Eigentlich hatten/haben wir noch mehr vor, aber das haengt nun alles vom neuen Plan ab.

Mittags um 14Uhr machten wir uns auf. Mit uns 2 Hunde. Ina nahm natuerlich ihren eigenen Hund, Lasse, mit, waehrend ich einen meiner Junghunde, Hippu auf diese Wandertour mitnahm. (mehr …)

Read Full Post »

Das erste mal bin ich mit der Sportart Frisbeegolf in Kontakt bekommen als ich Neuseeland bereist habe. Dort trafen wir uns mit 4-6 Leuten fast taeglich in den Queens garden um dort den Golfcourse abzuspielen. Seitdem war ich nie mehr in einer Naehe von einem Parcourse und meine Frisbee verstaubte in einer Kiste.

Doch dann kam ich durch Zufall auf die Homepage von Ylläsjärvi, weil ich nach Wanderwegen in der Gegend schauen wollte und was entdeckte ich? Da gibt es einen Frisbeegolf Parcourse!!! (mehr …)

Read Full Post »

Vor laengerer Zeit hatten Ina und ich mal beschlossen auf den Särkitunturi zu laufen und dort zu zelten. Wir fragten Corinna ob sie mit will – sie wollte und schon stand der Plan. Dienstags haben wir frei und Montags nach der Arbeit sollte es losgehen in Richtung Muonio.

Am Sonntag Abend bereiteten wir alles vor, damit wir am Montag nur noch unsere Arbeit erledigen, was essen, duschen und loslaufen mussten. Gesagt getan. (mehr …)

Read Full Post »

Wir haben ein neues Hobby fuer uns entdeckt. Nachdem wir in Levi im SPA waren und uns dort ins 8 Grad kalte Wasser gesprungen sind, dachten wir, dass es an der Zeit ist uns neuen Herausforderungen zu stellen.

In den letzten paar Tagen gingen die Temperaturen hier ins unermaessliche. Wir haben schon seit Tagen ueber 30 Grad und die Sonne brennt uns auf der Haut. Selbst beim arbeiten laufen wir nur noch in BHs rum oder krempeln unsere T-Shirts hoch. Den Hunden ist es auch zu warm, sie laufen aus dem Zwinger und liegen hechelnd im Gras.

(mehr …)

Read Full Post »

Vor ein paar Tagen sprudelten wir 3 crazy girls, Ina, Corinna und ich nur so vor Energie. Also was tun?! Als erstes probierte wir all mein Jonglierzeug aus welches ich mit hier hoch gebracht habe, weiter ging es mit Frisbee spielen, dann spielten wir „Fang den Ball“ mit Lasse (Ina’s Hund), spaeter Weitwurf auf der Forststrasse, dann holten wir uns Trikes und fuhren um die Wette, dann spielten wir Volleyball, Federball und jonglierten zum Schluss wieder.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »